Tag der offenen Tür beim Wasserverband Peine

 

Tag der offenen Tür am Sonntag, 23.10. anlässlich des Umbaus des Hauptstandortes des Wasserverbandes Peine in Peine.

2016-1026wasser Peine2

(von links nach rechts) Matthias Möhle (MdL), Eva Schlaugat (KTA), Stefan Klein (MdL), Hans-Hermann Baas (Verbandsvorsteher), Markus Brinkmann (MdL),

Stark für Südostniedersachsen

Von Uetze im Norden bis zur südlichsten niedersächsischen Gemeinde Staufenberg im Süden (und sogar dem angrenzenden hessischen Nieste), von Elze im Westen bis nach Vechelde im Osten – der Wasserverband Peine sorgt im Auftrag seiner Mitgliedskommunen auf über 1.400 km2 für eine gute Daseinsvorsorge im ländlichen Raum.  

 
    Energie     Kommunalpolitik     Niedersachsen
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.