Nachrichten

Auswahl
 

Wirtschaftsministerium unterstützt Unternehmen im Landkreis durch Investitionsförderung

Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr fördert mit mehr als 12 Millionen Euro Investitionen in Unternehmen und wirtschaftsnahe Infrastrukturvorhaben in Niedersachsen.

Die Fördermittel stammen aus der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW) und dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE).
mehr...

 
 

Schluss mit dem „Schönreden“ der Arbeitsmarktzahlen

Zu den aktuellen Arbeitsmarktzahlen der Bundesagentur für Arbeit für Nieder-sachsen erklärt der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion und wirtschaftspolitische Sprecher, Gerd Will:
„Auch die SPD begrüßt die Zunahme der Beschäftigtenzahlen. Allerdings müssen CDU und FDP endlich aufhören, die Lage am Arbeitsmarkt schön zu reden. mehr...

 
 

Stephan Weil fordert faire Löhne

Stephan Weil: „Von fairen Löhnen profitieren alle“
Mindestlohn für Niedersachsen kommt 2013
Zur aktuellen Debatte um Niedriglöhne in Niedersachsen erklärt der SPD-Landesvorsitzende und Spitzenkandidat Stephan Weil:
„Die Arbeitsmarktpolitik von Schwarz-Gelb in Niedersachsen ist krachend gescheitert. Noch nie gab es in unserem Land so viele Menschen, die von ihrer Hände Arbeit nicht leben können. In Niedersachsen erhalten mehr als 500.000 Menschen weniger als 8,50 Euro Stundenlohn. mehr...