Zum Inhalt springen

21. Februar 2014: 1 Jahr Rot- Grün in Niedersachsen

Gestern fand im Glashaus Derneburg zum 1. Geburtstag der Rot- Grünen Landesregierung Niedersachsen statt. Die RegierungssprecherinAnke Pörsken zeigte die ersten Erfolge der Koalission auf und wies auch auf die noch bevorstehenden gewaltigen Aufgaben hin.

Lesen Sie hier wie sich der Regierungswechsel auf den Wahlkreis 22, Sarstedt- Bad Salzdtfurth schon positiv ausgewirkt hat:

Fördermittel in Höhe von 500.000 € aus dem Projekt "Stadtumbau West" für die Stadt Sarstedt.
Dadurch fast vollständige Finanzierung des neuen Innerste-Rastplatzes aus dem entsprechenden Landesprogramm.


Insgesamt erhalten die Städte Hildesheim, Sarstedt, Elze und Gronau rund 2,9 Mio € aus dem Landesprogramm 2013.


Neubau der Radwege zwischen Bodenburg und Wöllersheim entlang der K 317 sowie zwischen Hary und der B 243 aus dem Sonderprogramm des Landes für zusätzliche neue Radwege.

Sanierung des Radweges entlang der L 411 in Sarstedt.

250.000 € Fördermittel für die Stadt Bad Salzdetfurth für das Projekt "Attraktivierung des
Kurmittelhauses einschließlich der angrenzenden Kurparkanlage".

Sanierung der L 411 zwischen Sarstedt und Hotteln für rund 1 Mio € im Sommer 2014.

Einrichtung einer gymnasialen Oberstufe an der IGS Bad Salzdetfurth.

150.000 € für die Erweiterung des Park & Ride Systems am Bahnhof in Sarstedt.
Dies entspricht fast 51 % der gesamten Baukosten.

Bei der dringend notwendigen Sanierung von Ortsdurchfahrten finden in diesen Tagen die entsprechenden Abstimmungsgespräche im Ministerium statt.
Auch in unserem Wahlkreis werden entsprechende Maßnahmen durchgeführt.
Näheres in Kürze.

2014-0220 Spd Glashaus Derneburg 041
2014-0220 Anke1
2014-0220 Anke 2
2014-0220 Anke 3
2014-0220 Spd Glashaus Derneburg 017

Vorherige Meldung: Stromtrassenführung im Bereich Bad Salzdetfurth- Sarstedt

Nächste Meldung: Die Bewerber für die Kandidatur zur Bürgermeisterwahl stellen sich vor

Alle Meldungen