Zum Inhalt springen

21. Februar 2014: Stromtrassenführung im Bereich Bad Salzdetfurth- Sarstedt

Mit Henning Ehbrecht wurde die Trassenführung besprochen. Er überraschte mit der Nachricht, dass 2 verschiedene Trassen geplant sind, eine 380 KV- Hochspannung und eine weitere leistungsfähigere" SüdLink- Trasse"

Wir verstehen, dass Strom von der Nordsee nach Bayern geleitet werden muß. Der Streitpunk mit " Tennet " ist aber die genaue Führung der Trasse und eine sehr frühe Bürgerbeteiligung.

Einerseits sollen alle Belastungen soweit möglich gleichmäßig verteilt werden, auf der anderen Seite steht die Forderung nach gebündelten Verkehrswegen.


Wir sind uns einig, dass alle Gremienund die Bevölkerung von dem Netzbetreiber Tennet umfassend informiert werden. Diese Öffentlichkeitsarbeit muß auch von unserem Bundestagsabgeordneten Bernd Westphal begleitet werden, da Niedersachsen in dieser Problematik wenig Entscheidungsfreiheit hat.

2014- 0221bi- Trasse Bei Markus

Vorherige Meldung: Veranstaltung „ Ein Jahr rot-grüne Landesregierung“ mit der Regierungssprecherin Anke Pörksen

Nächste Meldung: 1 Jahr Rot- Grün in Niedersachsen

Alle Meldungen